Startseite > Nachrichten > Inhalt

Kontaktiere uns

Hinzufügen: Block 5, Fuqiang Technology Park, Zhugushi Straße, Wulian, Longgang 518116

Mob: + 86-13510459036

E-Mail: info@panadisplay.com

Das Prinzip, Funktion und Produktionstechnologie des Polarisators
Feb 20, 2017

Das Prinzip und die Funktion des Polarisators

Polaroid wurde 1938 von EdwinH.Land, einer amerikanischen Polaroidfirma erfunden und ist ein optisches Element, das im Allgemeinen kein polarisiertes Licht in polarisiertes Licht polarisiert hat. Alle Flüssigkristalltafeln haben zwei Polarisationsplatten, von denen einer Polarisator ist und der andere Polarisator ist. Polarisator spielt die Rolle des optischen Schalters, Flüssigkristallanzeige muss auf polarisiertes Licht verlassen werden kann abgebildet werden. Das Backlight-Modul ist verantwortlich für die Bereitstellung der grundlegendsten Quelle für LCD-Bildschirm-Bildgebung, aber senden Sie die Lichtrichtung ist nicht konsistent, radial, wenn dieses Licht durch Umkehr der Flüssigkristall-Moleküle, sehen wir auf dem Bildschirm ist ein Stück weiß, oder Der hell gefärbte Farbblock. Der untere Polarisator ist für die Richtung des Lichts in eine einheitliche Spezifikation verantwortlich und wird dann an die Flüssigkristallschicht geschickt. Die Flüssigkristallmoleküle, die unter der Steuerung von TFT umgekehrt werden, um die Richtung des Lichts zu steuern, werden gleichmäßig beleuchtet und somit hinter die Pixelintensität der Pixeleinheit geändert. Das LCD selbst hat keine Farbe, so Farbe, um eine Vielzahl von Farben zu produzieren.Die Lichtrichtung nach ursprünglich konsistenten Torsion der Flüssigkristallschicht und dann wird nicht die Richtung, also wenn Sie nicht wie ein diffuses Licht ist wieder regelmäßig, siehe Vor dem Bildschirm ist immer noch weiß, ist eine leichte Flüssigkristall-Torsion nicht reflektiert, so muss dies in der diffusen Licht sind ordentlich, die Verwendung eines Stückes und der Polarisationsrichtung des Polarisations-Polarisations-Polarisations-Polarisations-Polarisator durch Flüssigkristall-Licht-Re-Torsions-Ablenkung , Unterschiedliche Lichtwinkel durch die Helligkeit auf der Polarisationsplatte ist anders, so dass wir auf dem Bildschirm sehen können, kann mit Bildern abwechseln, weil das Licht durch den Farblichtfarbfilter abgelenkt wird, so dass wir sehen können, dass wir das Bild vorne brauchen Des Bildschirms

Die Struktur und Art des Polarisators

Polaroid ist ein Verbundfilm aus Polarisationsfilm, Schutzfilm, Haftklebeschicht und Außenschutzfolie. Die Grundstruktur des Gebrauchsmusters besteht darin, dass ein Polyvinylalkoholfilm (PVA), der polarisiertes Licht erzeugen kann, zwischen drei Celluloseacetatmembranen (TAC) eingebettet ist. Es gibt hauptsächlich die folgenden Arten von Polarisatoren auf dem Markt: der Transmissionstyp-Polarisator, reflektierende Polarisator (ein Aufhellerfilm), halbdurchlässiger und halbreflektierender Polarisator, Kompensationstyp-Polarisator, die Oberfläche nach dem allgemeinen Blendschutz (AG) oder Antireflexion (AR) Behandlung. Bei der Verwendung von Haftklebstoff, um ultraviolettes Licht durch die Zusammensetzung der Komponenten zu verhindern, kann in Anti-Ultraviolett-Polaroid gemacht werden. Die Verwendung von Haftklebstoff, PVA-Folie oder TAC-Folienfärbung, dh der Farbpolarisator.

Polaroidtechnik

Prozess für Länder auf der ganzen Welt haben nicht viel Unterschied zwischen dem Polarisator, nur in Bezug auf die Verwendung von Rohstoffen und technische Details haben unterschiedliche Eigenschaften. Die Haupttechnologie ist die Erweiterung des Jodsystems.

Die Polarisationsplatte ist mit einem Erweiterungsverfahren und einem Beschichtungsverfahren versehen. Die Polarisationsfilmproduktionstechnologie gliedert sich in zwei Kategorien: Trockenverfahren und Nassverfahren mit der Erweiterung der PVA-Folie. Trockenfolie bezieht sich auf die PVA-Erweiterung in der Dampfumgebung hat bestimmte Bedingungen für Temperatur und Feuchtigkeit, in der frühen Phase, um die Produktionseffizienz des Produktionsprozesses zu verbessern, und nicht oft gebrochene Folie mit PVA-Filmbreite größer. Aber die Einschränkungen dieses Prozesses liegen in der Gleichmäßigkeit der PVA-Filme im Erweiterungsprozess ist begrenzt, so dass der ursprüngliche Polaroidfilm, der durch die zusammengesetzte Spannung, die Farbgleichförmigkeit und die Haltbarkeit gebildet wird, stabil ist und die tatsächliche Anwendung. Nass-Prozess bezieht sich auf die PVA-Film ist ein bestimmter Anteil der Flüssigkeit in der Färben, Stretching-Prozess. Die Einschränkungen dieses Prozesses liegen in der frühen PVA-Membranverlängerung in der Flüssigkeit in der Stabilitätskontrolle schwierig, daher ist die Verarbeitungszeit der PVA-Membran und PVA-Membran leicht gebrochen, die Breite ist begrenzt. Bei der Verbesserung wurde jedoch die Beschränkung des Naßprozesses stark verbessert. Ab Ende der 1990er Jahre haben japanische Unternehmen weitgehend Polaroid TAC Filmbreite 1330mm durch Nassverfahren verwendet. Insbesondere aufgrund der großräumigen Popularisierung von großformatigen TFT-LCD-Produkten, um die Auslastungsrate von Polarisatorprodukten zu verbessern, ist die Grundbreite von 1330mm die Grundmethode für die Herstellung von Polarisator für lcd geworden.

Der PVA-Film gliedert sich in zwei Prozesse: Iodfärbung und Farbstofffärbung. Jodfärbung bezieht sich auf die Färbung, das Polarisator-Zugverfahren, unter Verwendung von Kaliumjodid als das Zwei-Medium, um die PVA-Membranpolaritäts-Polarisationscharakteristik herzustellen. Der Vorteil ist, dass es einfach ist, mehr als 99,9% der hohen Polarisation und mehr als 42% hohe Durchlässigkeit der Polarisationseigenschaften zu erhalten. Daher werden bei den frühen polarisierten Materialprodukten oder der Notwendigkeit einer hohen Polarisation die hohen Transmissionscharakteristiken der Polarisationsmaterialprodukte hauptsächlich als Jodfärbeverfahren verwendet. Aber die Mängel dieses Prozesses ist aufgrund der molekularen Struktur von Jod ist leicht zu beschädigen in den Zustand der hohen Temperatur und hoher Luftfeuchtigkeit, Polarisator schlechte Haltbarkeit so mit Jod-Färben Prozess, kann der General nur die trockene Temperatur von 80 DEG C erfüllen: * 500HR: Feuchte Wärme Arbeitsbedingungen 60 C * 90% RH * 500HR mit dem folgenden. Bei der Erweiterung des Umfangs der LCD-Produkte werden jedoch die Anforderungen an die heißen und feuchten Arbeitsbedingungen der Polarisatorprodukte immer stärker, und die Nachfrage des Polarisators ist unter den Bedingungen von 100 DEG C und 90% RH

Für diese Anforderung kann der Jodfärbeprozess nichts machen. Um die technischen Anforderungen zu erfüllen, zuerst durch die japanische Pharma-Unternehmen hat die Polaroid-Produktion von Farbstoffen, hohe Haltbarkeit von Polaroid-Produkte von Nippon Kayaku Tochtergesellschaft von Japan Paula produziert Farbstoff-System entwickelt. Die Verwendung von zwei Richtungsfarbstoffen für Polarisationsfilme, die durch das Verfahren der Polarisation von Filmprodukten hergestellt wurden, können die trockene Temperatur erfüllen: 105 Grad C * 500HR, heiß und feucht: 500HR * 95% RH * unterhalb der Arbeitsbedingungen der Gebrauchsanforderungen. Jedoch ist der durch dieses Verfahren hergestellte Polarisationsfilm von geringem Polarisationsgrad und Durchlässigkeit, und seine Polarisation beträgt im allgemeinen nicht mehr als 90%, die Durchlässigkeit beträgt nicht mehr als 40% und der Preis ist teuer.

Zusammenfassend :

Iod-Polarisator: leicht zu erhalten hohe Durchlässigkeit, hohe Polarisierung der optischen Eigenschaften, aber die Fähigkeit, hohe Temperatur und Feuchtigkeit zu widerstehen ist schlecht. Der Preis ist relativ günstig, so dass der Marktanteil von bis zu 80% ~ 90%, eine breite Palette von Anwendungen, wie: Uhren, Computer, PC, OA m achines, etc., sind erforderlich, um eine große Anzahl von Jod-LCD-Polarisator.

Dye Polarisator: Es ist nicht leicht, hohe Durchlässigkeit, hohe Polarisierung der optischen Eigenschaften zu erhalten, aber die Fähigkeit, hohe Temperatur und Feuchtigkeit standhalten. Deshalb, im Automobil, Schiff, Flugzeuge, Outdoor-Messgeräte müssen diese Art von Haltbarkeit Polarisator verwenden.

Ablaufplan des Polarisators

Die Polarisationsfilmproduktionstechnologie gliedert sich in zwei Kategorien: Trockenverfahren und Nassverfahren, das auf dem Streckprozess von PVA-Folien basiert. Trockene Ziehverfahren ist das erste in einer bestimmten Temperatur- und Feuchtigkeitsbedingungen in einer Inertgasumgebung, PVA-Membranzugfestigkeit zu einem bestimmten Verhältnis und dann das Herstellungsverfahren des Färbens und Fixierens, Verbundes und Trocknens; Nass-Ziehverfahren ist die erste Färbung bezieht sich auf die PVA-Folie, und dann in Lösung, Vollfarb-, Composite-und Trocken-Herstellungsverfahren gestreckt. Derzeit sind die wichtigsten Produktions-Unternehmen in der Welt vor allem in Nass-Zug-Technologie.

Die drei ist die Mainstream-Technologie der Lipu Jod-Produktion Technologie und Nass-Zeichnung Technologie der aktuellen Polarisations-Film-Produktion. Der Produktionsprozess des Polarisators ist in drei Teile unterteilt: vorne, hinten und hinten. Das Hauptprozessdiagramm wie folgt:

1.das ehemalige Verfahren (TAC-Membranreinigung und PVA-Folienverlängerung und -verbund)

Der frühere Prozess umfasst die Vorbehandlung der TAC-Membran und die Erweiterung und Rekombination von PVA-Folien. Abteilung für Vorbehandlung von TAC-Folie TAC-Folie nach Alkali-Behandlung, Wasser-Wasch-Tank Reinigung Rückstand Lauge, Trocknen und Wickeln Prozess, ist der Hauptzweck, um den Kontaktwinkel der TAC-Filme, PVA-Film zu reduzieren und fit für. Speziell wie folgt:

图片 1.jpg


PVA-Folien- und Verbundverfahren ist die erste durch die PVA-Membran, die nach dem Färbebehälter in die reine Wasserquellung eingetaucht ist, eine Adsorption an zwei Iodabsorption aufweist und sich dann nach dem Trocknen der TAC-Membran nach der PVA-Membran mit zweischichtiger Vorbehandlung durch die Schlitzorientierung auf molekularem Iod erstreckt Zusammenzusetzen, einen Polarisationsfilm zu bekommen. Speziell wie folgt:

图片 2.jpg


2.Die mittlere Prozess- (Beschichtungs- und Verbundwerkstofflinie)

Das Verfahren ist das Verfahren zum Beschichten von Haftklebstoff und Verbundmembran. Die Abteilung wird eine druckempfindliche Klebstoffbeschichtung auf der Folie verarbeiten, nachdem der Ofenverdampfungs-Haftklebstoff ein- und ausgezogen wurde, zusammen mit dem Walzlaminierungsverfahren vor der Polarisationsfolienherstellung, dann in eine konstante Temperatur-Aushärtungsraum-Härtung gebracht, manchmal wegen der verschiedenen Arten von Produkten , Benötigen andere verwandte optische Dünnschicht-Verbundwerkstoff. Genauer gesagt wie folgt:

图片 3.jpg


3.Die nach dem Prozess (Schneiden Produktionslinie)

Der gehärtete Polarisator wird geschnitten, geschnitten, gereinigt, getestet und entsprechend der erforderlichen Größe verpackt. Speziell wie folgt:

图片 4.jpg