Startseite > Nachrichten > Inhalt

Kontaktiere uns

Hinzufügen: Block 5, Fuqiang Technology Park, Zhugushi Straße, Wulian, Longgang 518116

Mob: + 86-13510459036

E-Mail: info@panadisplay.com

Die Chancen und Risiken der Plattenhersteller investieren in flexiblen AMOLED
Mar 02, 2017

Von der Entwicklung des mobilen Endgerätes, mit der Förderung der starren AMOLED zu flexiblen AMOLED-Technologie, hat die Industrie einen flexiblen AMOLED Konsens gebildet, ist die Richtung der technologischen Entwicklung. Nach den Daten, die von der Sigmaintell Consulting, im Jahr 2016 die globalen AMOLED Sendungen zur Verfügung gestellt Wuchs um 40% gegenüber dem Vorjahr, das ist die wichtigste treibende Kraft der Smartphones, im Jahr 2016 AMOLED Smartphone Sendungen von 350 Millionen. Samsung besetzt die meisten der Aktie, Oppo und Vivo entfielen mehr als 20%, andere Marken, darunter HUAWEI, Hirse, Jin, Meizu startete auch eine AMOLED-Bildschirm, sogar mit flexiblen AMOLED Bildschirm Handy ausgestattet.

Sigmaintell Consulting Analyst Chen Lijuan sagte, von der Angebotsseite, das Angebot von 2016 AMOLED Handy-Panel ist vor allem aus der DEZA, mit 99%, die flexiblen AMOLED Panel Sendungen erreicht mehr als 50 Millionen Filme, einschließlich der restlichen 1% gibt es LGD und Hui, Tianma, CIGNA, BOE zu erreichen 0 Durchbruch Versand im Jahr 2016. Nach unserer gesamten AMOLED Panel Preisverfolgung, hohe Preise im Jahr 2016, weil der Bildschirm ist sehr begrenzte Ressourcen, die überwiegende Mehrheit der Kontrolle in den Händen der DEZA, Ist ein typischer Verkäufermarkt.

Im Jahr 2016, die globale Smart-Handy mit etwa 23% AMOLED der Panel ausgestattet, mit der neuen Produktionslinie Investment Panel Fabrik, wird voraussichtlich 2019 erwartet, wird die AMOLED Panel Penetration LCD übertreffen, bis 2021, AMOLED intelligente Handy-Penetrationsrate wird Erreichen 64%.

Das Wachstum des Endprodukts AMOLED kann nicht von der gesamten Lieferkette getrennt werden. Flexible AMOLED entfielen 14% der gesamten AMOLED-Kapazität, Samsung im Jahr 2016 hat mehr als 50 Millionen Stücke von flexiblen OLED Panel Sendungen. Bis 2017 wird das Mobiltelefon von Apple auch dem AMOLED-Camp beitreten, Samsung hat mehr Einsatz auf der flexiblen AMOLED, flexiblen AMOLED Mobiltelefon-Panel-Produktionskapazität von bis zu 30% im Jahr 2017. In den letzten Jahren, Panel-Hersteller weiterhin Layout auf dem Gebiet der AMOLED, vor allem in China, BOE, Huaxing Power, Tianma, etc. Weixinnuo Panel-Hersteller investieren in neue AMOLED Produktionslinie.

Chen Lijuan sagte, dass bis 2020 flexible AMOLED bis zu 65% der gesamten AMOLED-Kapazität entfielen. In der starren AMOLED gibt es kein großes Wachstum, das wichtigste Wachstum von flexiblen AMOLED. 2017 und 2018 sind die am schnellsten wachsenden flexiblen AMOLED zwei Jahre. Sicherlich, dies basiert auf der Investment-Linie wurde identifiziert, um zu berechnen, nicht ausschließen, eine neue Produktionslinie wird weiterhin zu investieren. 2017, flexible AMOLED Produktionskapazität vor allem aus der DEZA, bis 2018, Chinas Produktionslinie hat auch begonnen, in Produktion zu setzen, ist die Produktionskapazität fast 2 mal mehr als das Wachstum.

Von der globalen AMOLED Smartphone Panel Wachstum Situation, im Jahr 2017, vor allem aus der DEZA. Im Jahr 2018, mit der Produktion von Chengdu BOE 6 Generation AMOLED, die chinesische, AMOLED Panel Produktionskapazität gibt es ein Zeichen des Wachstums. Nach 2019, mit der zunehmenden Anzahl von AMOLED Panel-Produktion in China, Chinas AMOLED Kapazität weiter zu wachsen. Gleichzeitig haben die DEZA und die LGD das Tempo der Investitionen nicht beendet. Ihre Produktionskapazität wächst von 2018 bis 2021. Bis 2021 hat Han's AMOLED noch mehr als die Hälfte der weltweiten Produktionskapazitäten ausmacht.

Aus technischer Sicht, Smartphone Panel-Technologie Upgrades, vor allem rund um die drei Aspekte der Qualität, Aussehen und Funktion. Für eine lange Zeit ist der Ersatz der mobilen Technologie Mikro-Innovation. Die flexible Anzeige von AMOLED, zum Auftreten von Mobiltelefonen, um mehr Möglichkeiten zu bringen. Im Jahr 2017 wird die feste Krümmungsseite Biegung des AMOLED-Mobiltelefons weiter leuchten. Gleichzeitig wird erwartet, dass bis 2018 das Falttelefon offiziell Massenproduktion sein wird.

Im Laufe der Geschichte der Entwicklung der flexiblen AMOLED, Samsung Galaxy Round Handy im Jahr 2013 gestartet, ist die Krümmung 400R, dann einseitige Oberfläche, bilaterale Oberfläche, viereckige Oberfläche im Jahr 2016, die Krümmung der 10R auf und ab. Dies stellt die flexiblen AMOLED Technologie-Upgrades und Durchbrüche dar. Bis Ende 2016, Samsung Electronics in den Vereinigten Staaten für die Faltung von Handy-Patente, andere Hersteller sind auch ständig Reserve Patente. Bis Ende 2017 wird erwartet, dass ein Falttelefon zur Verfügung stehen, im Jahr 2018 kann Massenproduktion, Falten Ära offiziell angekommen werden.

Obwohl der AMOLED-Markt sehr heiß ist, aber die Hersteller müssen vorsichtig sein, wenn sie in den aktuellen AMOLED-Markt für Chinas Panel-Fabrik investieren, ist die Chance und das Risiko koexistieren. Chancen, vor allem in der Marktnachfrage und Investitionsumfeld ist sehr gut. Risiko, der erste Teil des Patents. Von den globalen Herstellern, die das Patent AMOLED erfassen, nehmen die koreanische SDC und LGD die absolute Vorreiterrolle ein. Weil die chinesischen Hersteller zu spät gegangen sind, in einem gewissen Nachteil in Bezug auf Patente. China-Anbieter, BOE Patent die meisten Reserven. Daher ist die Patentbarriere die ersten chinesischen Unternehmen mit einem harten Kampf.

Aus der Sicht der Ausrüstung, ob es sich um die LCD-Panel oder OLED-Panel ist die Kernausrüstung von Japan, Südkorea und Europa und dem Vereinigten Staaten Monopol. Unter der Unterstützung von Samsung und LGD, Südkoreas Ausrüstung Hersteller in den letzten Jahren in der OLED Verdunstung und Verpackung Ausrüstung hat mehr und mehr Recht zu sprechen. Aus der materiellen Sicht nach den globalen Top-7-Material-Lieferanten OLED Business Performance, ist die vorgelagerte Materialversorgung im Grunde durch die Vereinigten Staaten, Südkorea, Japan und Deutschland chinesischen Monopol, OLED Materialien Unternehmen in der Anfangsphase.

Im Bereich der AMOLED, China-Panel-Fabrik begann spät, und im Jahr 2016, um die Realisierung der phot oelectric 5.5FHD AMOLED Handy-Panel-Produktion zu erreichen, erreichte PPI 400, in diesem Jahr werden andere chinesische Panel-Hersteller weiterhin Massenproduktion von 5,5 FHD-Produkte . Aber wie wir sehen, aus den Aspekten der Rate und Zuverlässigkeit, gibt es noch eine gewisse Lücke mit Südkorea Fabrik. Besonders für den flexiblen AMOLED, verglichen mit dem starren AMOLED, vor allem durch das Substrat aus dem starren Glas in ein flexibles PI-Material, ist die Verpackung eine Dünnschichtverpackung. Gegenwärtig ist die Krümmung fixiert, gefolgt von einer Faltplatte, wir haben eine längere Distanz nachholen. Weil die faltbare Platte alle Materialien erfordert, um flexible Eigenschaften zu erzielen, insbesondere Abdeckungsfenster, weil sie die Schutzfunktion hat und Eigenschaften von Falten, Falten und Materialanforderungen ihrer Lebenszuverlässigkeit haben wird hoch sein. Obwohl die inländischen starren AMOLED hat begonnen Massenproduktion, flexible Produkte, werden chinesische Hersteller begegnen mehr Herausforderungen.

Chen Lijuan sagte, "bessere Werkzeuge machen für gute Arbeit". Im Kontext des aktuellen Marktes, rufen wir die Industrie, die erste ist es, die Branche zu verstehen, die Anpassung der Tempo der Investitionen nach der Entwicklung des Marktes; Zweitens, obwohl die rasche Entwicklung von AMOLED, aber immer noch wollen weiterhin die Wettbewerbsfähigkeit der LCD, Marktpositionierung aktiv identifizieren AMOLED; Drittens ist nicht nur in der AMOLED-Panel-Linie zu investieren, auch zur Erhöhung und Verbesserung der OLED-Industrie Kette und Anbau, mit Schwerpunkt auf gemeinsame Entwicklung von Material, Ausrüstung und Technologie, die Entwicklung der inländischen AMOLED Industrie-Kette.