Startseite > Nachrichten > Inhalt

Kontaktiere uns

Hinzufügen: Block 5, Fuqiang Technology Park, Zhugushi Straße, Wulian, Longgang 518116

Mob: + 86-13510459036

E-Mail: info@panadisplay.com

Die Wartung und Verwendung von Flüssigkristallanzeige
May 02, 2018

Verwenden Sie am besten die maximale Auflösung, die vom LCD selbst empfohlen wird

Die Anzeige von herkömmlichen CRT-Anzeigen befindet sich im Zeilenscan-Modus und es gibt kein großes Problem bei der Auflösung. Aber das LCD-Display-Prinzip ist völlig anders als das CRT-Display. Es ist ein direkter Pixel zu einem Korrespondenzanzeigemodus. Die Flüssigkristallanzeige, die mit der besten Auflösung arbeitet, wandelt das Anzeigesignal von der Anzeigekarte in das Anzeigesignal mit der spezifischen Adressinformation (die absolute Adresse des Pixels auf dem Bildschirm) um und sendet sie dann zum direkten Hinzufügen zu dem LCD-Feld das Anzeigesignal an die Treiberröhre auf dem entsprechenden Pixel, und einige der Speicheradressen werden adressiert. Ähnlich wie beim Schreiben.


Mit seiner eigenen maximalen Auflösung

Wenn die DVI-Schnittstelle direkt an die digitale Schnittstelle des LCDs ausgegeben wird, hat dieser neue Anzeigemodus keinen Pixelverlust und zeigt das Signal perfekt aus der Grafikkarte an. Wenn jedoch weniger als die beste Auflösung angezeigt wird, wird das LCD auf zwei Arten angezeigt.


Eine ist in der mittleren Anzeige, wie die beste Auflösung ist 1024 * 768 LCD-Display in der Anzeige von 800 * 600 Auflösung, nur mit der Mitte der 800 x 600 Pixel, um das Bild anzuzeigen, ist die Umgebung ein Schatten, auf diese Weise Da die Signalauflösung auch eins zu eins entspricht, ist das Bild also klar, das einzig Bedauerliche ist, dass das Bild zu klein ist; Die andere ist die Erweiterungsmethode, die das 800 * 600-Bild durch Berechnung auf die Auflösung von 1024 * 768 erweitern soll, weil das so verarbeitete Signal nicht den Pixeln einzeln entspricht, obwohl das Bild groß ist, aber es ist mehr verschwommen.


Im Allgemeinen sind diese zwei Arten von Anzeigemethoden nicht ideal und nicht die besten. Daher wird dringend empfohlen, die von Ihrem Monitor empfohlene maximale Auflösung zu verwenden.


Vermeiden Sie eine lange Anzeige desselben Bildes und die Verwendung eines Bildschirmschoners

LCD-Displays verursachen interne Alterung oder Burnout aufgrund langer Arbeitszeiten, insbesondere wenn sie über einen langen Zeitraum dasselbe Bild anzeigen. Wenn ein fester Inhalt für eine lange Zeit angezeigt wird, können einige Pixel überhitzen, was zu internen Burnouts und schlechten Punkten führt. Der Schaden ist irreversibel und kann nicht repariert werden.


Wenn Sie also Ihr eigenes Flüssigkristalldisplay verwenden, sollten Sie darauf achten: Schalten Sie das Display aus, wenn Sie nichts zu tun haben. Wenn es sich nur um eine vorübergehende Trockenheit handelt, stellen Sie die Helligkeit des Bildschirms etwas herab und lassen Sie den Bildschirm ganz weiß. Aber es schützt nur das LCD und die Lichtröhre funktioniert immer noch. Der beste Weg ist es, es auszuschalten, ohne den Monitor zu benutzen.


Vermeiden Sie lange Zeit das gleiche Bild und verwenden Sie Bildschirmschoner.

Apropos, einige Freunde können nicht fragen, ist es nicht gut, den Bildschirmschoner einzuschalten, wenn es vorerst keinen Monitor gibt? In der Tat, das ist eine falsche Idee, ich gebe Ihnen zunächst eine kurze Einführung in das Arbeitsprinzip des LCD, seine Kernstruktur besteht aus zwei Flüssigkristallmolekülen in der Mitte des Glassubstrats. Die Signalspannung steuert direkt den Schaltzustand des Dünnfilmkristalls und verwendet dann den Transistor, um die Flüssigkristallmoleküle zu steuern. Die Flüssigkristallmoleküle haben eine offensichtliche optische Anisotropie, die das von der Hintergrundbeleuchtungsröhre emittierte Licht modulieren und die Bildanzeige realisieren kann. Ein komplettes Display besteht aus vielen Pixeln, jedes Pixel als Transistor, der geschaltet werden kann. Dies kann die Auflösung des Bildschirms steuern. Wenn die Auflösung eines LCD 1024 x 768 erreichen kann, bedeutet dies, dass es mit 1024 x 768 Pixeln angezeigt werden kann.


Also hat ein LCD, der das Bild zeigt, im Schalter funktioniert, 1 Sekunde lang für ein LCD, das auf 20ms reagiert, und seine Flüssigkristallmoleküle wurden einige hundert Mal geschaltet. Die Anzahl der Flüssigkristallmoleküle wird natürlich durch die Anzahl der Lebenszyklen begrenzt sein, und das Alterungsphänomen wird in dem Lebenszyklus der LCD erscheinen, wie beispielsweise schlechte Punkte und so weiter. Wenn wir aufhören, am Computer zu arbeiten, müssen wir den Bildschirmschutz mit mehreren Farben auf dem Bildschirm zeigen, so dass die Flüssigkristallmoleküle immer noch in einem wiederholten Schaltzustand sind.


Da viele Bildschirmschoner jetzt eine Animation gemacht haben, um ihre Ausdruckskraft und Farbe zu verbessern, sind einige von ihnen sogar 3D-Animationen und müssen mit einem Grafikprozessor bearbeitet werden, so dass viele riesige Bildschirme entstanden sind und ein solcher Bildschirm garantiert viel für die Hardware des Computers. Die Last und die Aufrechterhaltung der ursprünglichen Absicht des Computers hat stark abgewichen. Darüber hinaus kann die Auslastung von CPU-, Festplatten- und Grafikkarten aufgrund der wechselnden und farbenfrohen Bildschirmschoner höher als sonst sein.


Verwenden Sie die korrekte Methode zum Reinigen des LCD-Bildschirms

Nach der Verwendung eines Flüssigkristalldisplays für einen bestimmten Zeitraum wird festgestellt, dass eine große Menge Schmutz auf dem Bildschirm vorhanden ist. Wenn Sie den Bildschirm reinigen möchten, sollten Sie auch auf einige Details sowie einige Techniken achten.

Die richtige Reinigung des LCD-Bildschirms besteht darin, die Flecken vorsichtig mit einem weichen Tuch und einigen Spezialreinigern abzuwischen. Die Stärke sollte beim Abwischen gering sein, da sonst der Bildschirm durch einen Kurzschluss beschädigt wird. Es ist auch eine Erinnerung, dass nicht direkt auf die Bildschirmoberfläche gespritzt wird, es ist einfach, in den Bildschirm zu fließen und einen Kurzschlussfehler in dem LCD-Bildschirm zu verursachen, der unnötige Verluste verursacht. Verwenden Sie keine harten Tücher, um die Bildschirmoberfläche zu schrubben, damit die Bildschirmoberfläche nicht zerkratzt wird und der Display-Effekt nicht beeinträchtigt wird.