Startseite > Nachrichten > Inhalt

Kontaktiere uns

Hinzufügen: Block 5, Fuqiang Technology Park, Zhugushi Straße, Wulian, Longgang 518116

Mob: + 86-13510459036

E-Mail: info@panadisplay.com

Synchrone rotierende Positionierungs-Technologie des Polarisators
Nov 25, 2017

1. Rotierende Positionierung des Polarisators

Der Drehtisch des Polarisationspolarisators wird gedreht, und der Freiraumbewegungsmechanismus, der aus dem unvollständigen Zahnrad und der Zahnstange besteht, ist vervollständigt. Bei der Konstruktion wird ein Mehrplatzdrehtisch verwendet, um die Bearbeitungseffizienz zu verbessern. Die spezifische Rotationsstruktur ist in Fig. 4 gezeigt, die aus einem Antriebsmotor, sechs unvollständigen Zahnrädern und einer Zahnstange besteht. Ein Sechsachsenverbindungsmodus wird verwendet, um die Polarisatorrotation der sechs Arbeitsstationen zu realisieren. Entsprechend den Prozessanforderungen müssen sich die sechs Stationen nur um 90 Grad synchron drehen. Der Polarisator kann bearbeitet werden. Die genaue Positionierung des Drehtellers wird durch die feste Blockgrenze und die Zylinderverriegelungsstruktur vervollständigt. In der Konstruktion wird der Zylinder verwendet, um den Passstift zu arretieren.

4.png

In dem Arbeitsprozess, angetrieben von dem Motorantriebszahnrad und Zahnstangenmechanismus, angetrieben durch die Drehwelle durch den Drehtisch und die Tischsäulen, um Leistung an den Polarisator zu übertragen, um den Drehpolarisator anzutreiben.


Der Polarisator in einem komprimierten Zustand, ein quaderförmiger Stapelpolarisator zur Bildung eines starren Körpers, gegenseitige Reibung zwischen den Schichten wird auf Nylon-Pad auf dem Tisch, auf dem Tisch, der rotierenden Montage quadratischen Spalte und T-Block übertragen, um den gesamten Stapel zu vervollständigen Co Rotation des Polarisators.


Wenn sich der Drehmechanismus außerhalb der Eingriffsposition befindet, um die Drehung abzuschließen, erstreckt sich der Zylinder nach außen und verriegelt den T-Block, der sich mit dem Drehtisch dreht, um die Positionierung des oberen und unteren Drehtischs zu vervollständigen. Reduzieren Sie die Anforderungen an die Herstellungsgenauigkeit der Getriebeteile. Bei der Polarisatorrotation wird jedoch der Polarisator zwischen den oberen und unteren Schichten aufgrund des Reibungsdrehmoments auf und ab taumeln und kann nicht verarbeitet werden. Dies muss das Problem der synchronen Rotation auf dem Tisch lösen.


2. Auf und ab synchrone Drehung des Polarisators

Die Oberfläche des Polarisators ist sehr glatt und der Reibungsfaktor ist klein. Das Reibungsdrehmoment zwischen den Schichten ist kleiner als das des kleinen Polarisators unter dem gleichen Druck. Wenn sich der Polarisator dreht, ist das Reibungsdrehmoment zwischen der oberen und der unteren Schicht nicht ausreichend, um die obere Rotation synchron anzutreiben. Es besteht ein großer Teil der Nicht-Synchronisation, was zu einem Schlupf zwischen der Polarisatorschicht und der Schicht führt, was zu einem Versagen des gestapelten Polarisators führt, um die Drehung zu vervollständigen, und es ist schwieriger, die Schleifgenauigkeit sicherzustellen. Und die kleine Nicht-Synchronisation wird wiederhergestellt, nachdem der Polarisator sich dreht, abhängig von der Elastizität zwischen einander.


Unter voller Berücksichtigung dieser Bedingungen ist es nur möglich, eine winzige Nicht-Synchronisation des Polarisators zu erzeugen, wenn der Polarisator rotiert. Daher ist die Hilfsdrehwerkzeug U-Gabel wie in Fig. 5 gezeigt gestaltet, und es gibt eine bestimmte Lücke zwischen der U-förmigen Gabel und der oberen und unteren quadratischen Säule, die die synchrone Drehung zwischen dem Polarisator und den oberen und unteren Teilen sicherstellt. und ist praktisch für den praktischen Betrieb. Die untere Platte dreht sich, das Drehmoment auf die obere Platte wird durch die Gabel vom U-Typ, die untere Platte kann sich synchron drehen, um den gesamten Stapel der Polarisatorrotation zu realisieren. Um den durch die Drehung der Polarisatorschichten verursachten Schlupf zwischen der oberen und unteren Plattensynchronisation zu lösen.

5.png

1.3 Maßnahmen zur Verbesserung der Produktionseffizienz

Zusätzlich zum Multi-Station-Design zur Verbesserung der Produktionseffizienz entwerfen wir die Materialbox des Typs C, wie in Abbildung 6 gezeigt, um die Effizienz weiter zu verbessern, die Ladezeit für schnelles Laden und die anfängliche Positionierungsfunktion zu verkürzen und jeden Polarisationsstapel sicherzustellen Filmdicke ist grundsätzlich gleich, eine Materialbox kann gleichzeitig verwendet werden, um Zeit zu sparen. Die Operation des Prozesses, der Prozess der Verarbeitungsausrüstung, die Polarisierung wird in der materiellen Kiste angeordnet, um für das folgende Mahlen vorzubereiten. Die Konstruktion der Materialbox berücksichtigt hauptsächlich die einfache Handhabung und die Verschleißfestigkeit des Materials und berücksichtigt die Schnittbreite und die Sicherheitsmarge des Polarisators.