Startseite > Nachrichten > Inhalt

Kontaktiere uns

Hinzufügen: Block 5, Fuqiang Technology Park, Zhugushi Straße, Wulian, Longgang 518116

Mob: + 86-13510459036

E-Mail: info@panadisplay.com

LGD-Pläne zur Herstellung von flexiblen OLED-Fernsehern im Jahr 2020
Jul 12, 2017

OFweek News: Laut Business Korea berichtet, dass nach der jüngsten Show 77 Zoll flexible und transparente OLED-Display, LGD Tage zuvor im Jahr 2020 entschieden, um zu produzieren lockige große Größe (55 bis 75 Zoll) OLED TV.

LGD wird in der Lage sein, flexibles Fernsehen an der P10 OLED Fabrik in Pozhou zu produzieren. P10, die selbstbewusste OLED-Anlage im LGD, ist mehr als 8 Milliarden Dollar wert und wird voraussichtlich im Jahr 2018 mit der Produktion beginnen, aber die Massenproduktion wird einige Zeit in Anspruch nehmen. Die P10-Anlage widmet sich der Produktion von OLED, darunter OLED-TV-Panels (9 oder 10 Generation Substrate, LG scheint noch nicht bestimmt) und kleine und mittelgroße flexible OLED.

Ein 55-Zoll-OLED-Panel wird voraussichtlich 30 Millionen gewonnen ($ 26000) kosten, sagte der Bericht. Es ist nicht klar, was der Wert eines flexiblen TV-Panels für die Verbraucher sein kann, aber LGD kann einige Ideen für seine Anwendungen haben. Das Unternehmen startete einen 77 Zoll 4K transparenten und flexiblen Prototyp, mit zwei Anwendungen - intelligente Desktops und kommerzielle Einzelhandelsgeräte.

Was sind die Marktaussichten für den flexiblen Fernsehen? Bereits 2011 hat SONY einen flexiblen OLED-TV konzipiert. "Die Praxis einer riesigen Black Box (TV), die in den Raum gebracht wird, wird schließlich passieren", sagte Dr. Kazumasa Nomoto in einem Interview. Das kann wahr sein, aber LGD muss jedes Mittel versuchen, die Kosten für diese OLED zu reduzieren. Auf jeden Fall ist LGs Entscheidung immer noch aufregend und hoffnungsvoll.