Startseite > Nachrichten > Inhalt

Kontaktiere uns

Hinzufügen: Block 5, Fuqiang Technology Park, Zhugushi Straße, Wulian, Longgang 518116

Mob: + 86-13510459036

E-Mail: info@panadisplay.com

Apple-Zulieferer schlägt verzögerte IPhone 8 Release
Sep 05, 2017

Eine südkoreanische Zulieferer für Apple hat Spekulationen bestätigt, dass die Tech-Riesen die Veröffentlichung seines ersten OLED-Smartphone verzögern könnte. Das Unternehmen soll auch nicht iPhone 8 Spezifikationen bis vor einer Woche abgeschlossen haben.

Am Montag hat ein Beamter von einem Apple-Lieferanten mit Sitz in Südkorea ein Interview mitDer Investor unter der Bedingung der Anonymität. Die offizielle aufgetischt interessant ist, dass Apple noch nicht in der Lage zu kommen mit dem endgültigen Datenblatt für sein Flaggschiff-Smartphone bis letzte Woche war. "Apple nicht noch die genaue Liefervolumen informierte uns wie es immer noch Hardware s Feinabstimmung warPecifications für dieOLED-iPhonebis letzte Woche,"sagte der Beamte.

Die offizielle Aussage hat zwei Schwerpunkte, die leicht Apple-Fans enttäuschen können. Zunächst ist die Idee, die Apple war immer noch nicht sicher, wie seine iPhone 8 wie bis vor einer Woche sein sollte. Das zweite ist, natürlich, der Begriff, dass Samsung größte Rivale war noch unsicher, die Lieferung, wie, die es zu diesem Zeitpunkt machen will. Diese Unsicherheiten konnten den Erwartungen negativ für der 10. Jahrestag Modell bestimmten, dass Tim Cook Firma bereits bekannt ist, um seine neuen Produkte am 12. September starten werden.

Die mögliche Verzögerung weiter gefestigt ist die offizielle Enthüllung, dass seine Firma begann erst ihre Sendungen für Apples neues iPhone "von Ende August." Um welche Komponente/s liefert seine Firma Apple, der Beamte sagte nichts speichern für die Tatsache, dass seine Firma in der Regel seine Produ sendetCTSApple"in der initial Phase der Supply Chain."

Eine andere Quelle aus der Branche bestätigt die Behauptung, dass iPhone 8 Lieferung nach seinem Start begrenzt wäre. "Auch wenn die OLED-iPhone im September gestartet ist, es in eine sehr begrenzte Menge verfügbar sein," sagte die Quelle. Apple wird voraussichtlich die Version seines Flaggschiff-Smartphone bis November verzögert werden. Dies würde bedeuten, dass Verbraucher könnte am Ende wartet auf ihr neues Gerät für etwa zwei Monate. Schlimmer noch, würde nicht jeder ihre Hände auf den Hörer einfach aufgrund seiner begrenzten Angebot bekommen.

Neben die verzögerte Freisetzung und dem begrenzten Angebot ist eine andere Sache, die viele Apple-Fans ärgern könnte Last-Minute Entscheidung des Unternehmens, auf die Entwicklung einer Display-embedded Fingerabdruck-Lesegerät für das iPhone 8 aufgeben. LautForbes, mehrere Lecks in den vergangenen Monaten ergab, dass das kommende Flaggschiff Telefon wird ein Fingerabdruck-Lesegerät Funktion, die in das Display integriert ist. Leider stoppte die Lecks, weil Apple die Technik rechtzeitig für den Start der Flaggschiff 2017 perfektionieren konnte nicht.

Wenn Apple seine Arbeit auf dem Display integrierte Fingerabdrucksensor abgeschlossen haben, hätte es der erste in der Branche, eine Telefon mit einer fortschrittlichen Technologie zu starten. Es war jedoch nicht in der Lage, ihr Ziel, ähnlich wie Samsung auf den Aufbau eines Display-embedded Fingerabdruck-Scanners für die Galaxy-S8 und der vor kurzem angekündigten Galaxy Note 8 aus Zeitgründen aufgegeben zu realisieren.

Da in letzter Zeit Apple weit gerüchteweise verbreitet um drei neue iPhones während der Einführung werden die Sept. 12-Presse-event. Abgesehen von den iPhone 8-Flaggschiff-Hörer ist das Unternehmen auch geglaubt, um zwei "s"-Upgrades für letztjährigen Modelle, die iPho EnthüllungNe 7 s und das iPhone 7 s Plus. Anders als das iPhone 8 die anderen beiden Modelle werden voraussichtlich LCD-Bildschirme werden sportliche, und sie sollen den Markt werden unmittelbar nach ihrer Enthüllung schlagen.

Apple könnte in der Tat die Veröffentlichung seines ersten OLED-iPhone verzögert werden.