Startseite > Nachrichten > Inhalt

Kontaktiere uns

Hinzufügen: Block 5, Fuqiang Technology Park, Zhugushi Straße, Wulian, Longgang 518116

Mob: + 86-13510459036

E-Mail: info@panadisplay.com

Apple erhielt das Patent der Bildschirmverformung, mobile Geräte liefern wahre haptische Rückmeldung
Mar 23, 2017

Laut AppleInsider berichtete am 22. März, das United States Patent and Trademark Office gewährt Apfel ein Patent, das die Form und die Konfiguration der dynamischen Anzeige des tragbaren Gerätes ändern kann, kann die Grundlage für die reale taktile Benutzererfahrung legen.

Apple bekam das Patent, das die Form der Benutzeroberfläche ändern kann, Code namens 9600070, die eine innovative Hardware-Lösungen, Consumer Electronics Geräte können dynamisch ändern die Form, um besser auf die Bedürfnisse der Nutzer.

Das Patent speziell erwähnt, wie die iPhone-Bildschirm Benutzeroberfläche, durch die Integration der Unterseite des Bildschirms kann schieben oder ziehen Sie die deformierbare Oberfläche der mechanischen und elektrischen Komponenten, kann eine andere Note.

Bei einigen Implementierungen hängt der Zustand des Gerätes von der jeweiligen Benutzeroberfläche ab. Beispielsweise kann der Bildschirmbereich angehoben oder versenkt werden, die Schaltfläche kann in der Rechneranwendung angezeigt werden; Map-Anwendung kann einige Anzeige regionale Prozesse, Hervorhebung der möglichen Weg; Musik-Anwendung kann Musik-Wiedergabe-Bildschirm zu manipulieren, im Namen der Kontrolle Funktion der Pfeil-Symbol-Anzeige.

Die im Patent beschriebene Technologie kann virtuelle Vermögenswerte realisieren, wodurch die Funktion verbessert wird. Zusätzlich zur Verbesserung der taktilen Erfahrung, kann die Form des Bildschirms ändern Benutzer profitieren mit Sehbehinderungen. Die Technologie könnte auch verwendet werden, um das Gerät zu kontrollieren, ohne auf das Display zu schauen, wie das Gerät in der Tasche des Benutzers.

Der Bildschirm kann die Form ändern, erfordern einen oder mehrere konfigurierbare Knoten auf dem Bildschirm Diese Knoten sind in einer Matrixform angeordnet und wirken auf die Erweiterungsmatrix oder das Anzeigeformular, das mit der Benutzeroberflächenform, der Mustergenerierung und der Textur übereinstimmt, markieren die Benutzeroberflächenelemente , Bieten taktile Rückmeldung und andere Funktionen.

Die Patentdetails umfassen eine Vielzahl von mechanischen Bremsen, einschließlich elektromechanischer Kolben zu Nickel-Titan-Legierungen oder piezoelektrischen Kristallen. Obwohl die Kolbenbremse leichter herzustellen ist, ist es möglich, eine genauere Steuerung der Größe des Deformationsmaterialsystems vorzusehen, das auf Wärme, Elektrizität, Magnetismus oder andere Reize reagiert.

Bei einzigartigen Eigenschaften wird die Verformung der Bremse beim Stimulieren verformt. Entsprechend dem Material, der Richtung und der Stimulation werden diese Komponenten Streckung, Vorsprung, langgestreckte Verformung, Schieben der Oberfläche der flexiblen Anzeige auftreten. Die unabhängige Stimulation bewirkt, dass die Bremse die entgegengesetzte Verformung aufweist.

In einer anderen Ausführungsform wird die Bremse nach der Stimulation die Position des Bildschirms kippen, drehen oder ändern.

Jede Implementierung verwendet eine Vielzahl von Bremsen, um zusammenzuarbeiten, um eine Verformung oberhalb oder unterhalb der Oberfläche des Geräts zu erzeugen. Akzeptable Verformungen umfassen Höhe, Breite, Länge, Richtung, Struktur, Layout, Textur, Muster, 3D-Form und andere Änderungen.

Andere Implementierungen ermöglichen die Integration von Deformationsgeräten in andere Hardware-Lösungen wie MacBook Touch Touch oder iPod Touch Interface. Zusätzlich zu den virtuellen Tasten und der Benutzeroberfläche kann das Bremssystem auch verwendet werden, um den 3D-Effekt auf dem Display zu erzeugen.

Es ist bemerkenswert, dass die größere Bildschirmoberfläche dieses Patents scheinen, um anzuwenden, um die Benutzeroberfläche Schaltflächen und Anwendungs-Symbole, erweiterte System auf der Grundlage des Patents, ein Tag in der Zukunft kann Pixel-Auflösung zu erreichen. Apple kann auch eine sehr variable Bremse verwenden, um eine dynamische wellenförmige Oberfläche zu schaffen.

Unter Berücksichtigung der Patent "Alter", die Anwendung Zeit ist 2008, Apfel ist unwahrscheinlich, diese Technologie in naher Zukunft in der Ware zu verwenden. Aber die Vorstellung von Apples Bemühungen, mit anderen Benutzeroberflächen Schritt zu halten, in der Tat hat nie aufgehört seit der ersten Generation von Mac.