Startseite > Nachrichten > Inhalt

Kontaktiere uns

Hinzufügen: Block 5, Fuqiang Technology Park, Zhugushi Straße, Wulian, Longgang 518116

Mob: + 86-13510459036

E-Mail: info@panadisplay.com

Anisotroper leitfähiger Film
May 10, 2017

Anisotroper leitfähiger Film (ACF) ist ein bleifreies und umweltfreundliches Klebstoff-Verbindungssystem, das üblicherweise in der Flüssigkristall-Display-Herstellung verwendet wird, um die elektrischen und mechanischen Verbindungen von der Treiberelektronik zu den Glassubstraten des LCD zu machen . Das Material ist auch in einer Pastenform erhältlich, die als anisotrope leitfähige Paste (ACP) bezeichnet wird, und beide sind als anisotrope leitfähige Klebstoffe (ACAs) gruppiert. ACAs wurden in jüngster Zeit verwendet, um die Flex -to- Board- oder Flex-to-Flex-Verbindungen zu verwenden, die in handgehaltenen elektronischen Geräten wie Mobiltelefonen, MP3-Playern oder bei der Montage von CMOS-Kameramodulen verwendet werden.

ACF ist nach wie vor der populärste Formfaktor für ACAs, vor allem aufgrund der Fähigkeit, das Volumen des Materials, die Dichte der Partikel in jeder Probe genau und die Verteilung dieser Partikel innerhalb der Probe genau zu kontrollieren. Dies gilt insbesondere für die traditionelle ACF-Festung von Display-Interconnects, aber ACF hat auch ein starkes Wachstum aus der Display-Industrie und in Gebieten gesehen, die von oberflächennahen Technologien dominiert wurden. Die Fähigkeit, Zusammenschaltungen in einem sehr kleinen XYZ-Raum herzustellen, war der Schlüsselantrieb in dieser Erweiterung, geholfen durch die Fähigkeit unter bestimmten Bedingungen, die Kosten entweder durch die Verringerung der Komponentenzählungen oder des gesamten verwendeten Materials erheblich zu senken.

ACPs sind weit verbreitet in Low-End-Anwendungen, vor allem in der Montage von Chips auf RFID-Antenne Substrate verwendet. Sie werden auch in einigen Board- oder Flex-Montageanwendungen verwendet, aber auf einem viel niedrigeren Niveau als ACFs. Während ACPs im Allgemeinen niedrigere Kosten als ACFs sind, können sie nicht das gleiche Maß an Kontrolle in Klebstoffmenge und Partikeldispersion als ACF liefern. Aus diesem Grund ist es sehr schwierig, sie für Anwendungen mit hoher Dichte zu verwenden.