Startseite > Ausstellung > Inhalt

Kontaktiere uns

Hinzufügen: Block 5, Fuqiang Technology Park, Zhugushi Straße, Wulian, Longgang 518116

Mob: + 86-13510459036

E-Mail: info@panadisplay.com

Struktur und Herstellung von TFT-Flüssigkristallen
Jun 14, 2018

Die Eigenschaften von TFT

image.png

Das Funktionsprinzip eines TFT-Elements image.png

Das TFT-Element liefert eine geeignete Spannung am Gate (G) (VGS> Schwellenspannung Vth).

Der Kanal (a-Si) induziert Elektronen, um den Source (S) -Drain (D) einzuschalten.

image.png


image.png

Das 1. TFT-Element liefert die entsprechende Spannung am Gate (G). Wenn der VGS niedriger als die Schwellenspannung ist, wird der Träger nicht induziert, und der Kanal wird zum Schutzschalter.

2. das TFT-Element kann als Schalter angesehen werden, wenn VGS> Vth eingeschaltet ist,

Wenn VGS

Der Anzeigeprozess von 4.2.3 TFT-LCD

Das Gate G des TFT ist mit der Abtastspannung verbunden, die Source S ist mit der Signalspannung verbunden, der Drain D ist mit der ITO-Pixelelektrode verbunden und ist mit dem LCD-Pixel in Reihe geschaltet.

Eine positive Vorspannung wird zeilenweise zum Gate des TFT addiert, so dass der TFT der Zeile gleichzeitig übertragen wird und die auf den entsprechenden Zeilen anzuzeigenden Bildsignale an jeden Signalpol gesendet werden, um die Flüssigkristallanzeige zu realisieren . Die Signalspannung wird in Pixelkapazität und Speicherkapazität gespeichert.

Nachdem das Scansignal beendet ist, schaltet sich der TFT aus, und die gespeicherte Signalspannung hält den Pixel-Flüssigkristall so lange an und treibt ihn kontinuierlich an, bis das Scan-Signal für das untere Frame ankommt.

Die TFT anderer nicht ausgewählter BOC befindet sich immer im Zustand des Herunterfahrens.

Es ist ersichtlich, dass das Scansignal nur zum Gate des TFT addiert wird und die Rolle der Adressanzeigepixeleinheit spielt, indem es die Leitung des TFT steuert, und die Bildsignale, die die Flüssigkristallanzeige ansteuern, werden auf den beiden gespeichert Kondensatoren und gebildet zwischen den Pixel elektronische Schaltungen. OD und öffentliche Elektroden laden TFT für die Pixelkapazität und die Speicherkapazität nach dem Laden auf. Die Größe der Differenz bestimmt die Größe der Spannung, die das LCD steuert.

Der Anzeigemodus von TFT-LCD

image.png

image.png

Wenn die erste Leitungsgateleitung zu dem Abtastsignal hinzugefügt wird, wird der gesamte TFT auf der ersten Leitung in einen leitenden Zustand (die aktive Schicht geht vom Valenzband zum Führungsband über, um die Elektronen zu bilden, die sich frei bewegen können), so dass die Dem Datensignal wird eine Datenleitung hinzugefügt (die sich frei bewegenden Elektronen bewegen sich entlang der Richtung des elektrischen Felds, um den Strom zu bilden), und das Pixel wird durch den TFT zu dem Pixel hinzugefügt. Kondensatoren und Speicherkondensatoren werden durch ihre jeweiligen Datensignalspannungen aufgeladen.

Beim Abtasten der nächsten Gate-Leitung werden alle von der ersten Gate-Leitung ausgewählten Pixel von der Datenleitung abgeschnitten. Sie wird durch die Pixelkapazität und die Speicherkapazität aufrechterhalten, und die verbleibende Ladung kann bis zum Ende der letzten Zeilenabtastung gespeichert werden. Wiederholen Sie die gleiche Aktion und schließen Sie das 1-Frame-Laufwerk ab.

1. Zeile für Zeile Zeile für Zeile auswählen

2. Sequenzsignale, die gleichzeitig an die Säulenelektrode angelegt werden

3. Die Signalspannung wird zum Laden der Flüssigkristallpixelkapazität und der Speicherkapazität verwendet

4. Speicherkondensator-Entladungswartungsbildschirmanzeige

5. Wiederholen Sie den obigen Vorgang nach Abschluss eines Frames

image.png

Voraussetzungen für TFT:

Die hochwertige Anzeige erfordert, dass der offene Strom des TFT so hoch wie möglich und der Sperrstrom so niedrig wie möglich ist.

Höheres Schaltverhältnis, normalerweise 105.

Um die peripheren Schaltungen, die das LCD ansteuern, anzupassen, sollte die Ansteuerspannung des -Si: H-TFTs weniger als 15 V betragen.

Die Polarität des Gate-Busses kann nicht geändert werden, sobald sich die Polarität des Pol-Busses einmal ändert, aber die Ausgangseigenschaften der TFT-Leckquelle sind unterschiedlich, wenn Spannungen unterschiedlicher Polarität hinzugefügt werden. Die Lösung besteht darin, alternativ unterschiedliche Spitzenimpulse zu verwenden oder eine Vorspannung passend hinzuzufügen.

Die Schaltgeschwindigkeit des TFT muss in der Lage sein, die Anforderung der Bildanzeige zu erfüllen, dh der Stromanstieg vom Aus-Zustand zum Ein-Zustand muss steil sein.

TFT sollte ein geeignetes Verhältnis der leitenden Kanalbreite von W / L haben.

TFT-LCDs wichtige Parameter für Array

1. kritische Spannung: Vth

2. elektronische Mobilität: UN

3. Ion / Ioff

4. Öffnungsrate (Öffnungsverhältnis)

(1) TFT; (2) Gate & amp; Source-Leitung; (3) Cst;

(4) der Positionsfehler des oberen und des unteren Substrats; (5) Offenlegung von LC

5. Gleichspannungsversatz

6. Zeitverzögerung und Verzerrung bei der Signalübertragung (Verzerrung)

image.png

image.png