Startseite > Ausstellung > Inhalt

Kontaktiere uns

Hinzufügen: Block 5, Fuqiang Technology Park, Zhugushi Straße, Wulian, Longgang 518116

Mob: + 86-13510459036

E-Mail: info@panadisplay.com

Struktur und Eigenschaften des OLED-Bildschirms
Apr 07, 2018

OLED-Display ist eine Anwendung der OEL-Display-Technologie. In den letzten mehr als 10 Jahren wurden immer mehr Forschungskräfte in die Forschung und Entwicklung der OLED-Technologie einbezogen. Die Struktur von OLED-Display und OLED-Display-Technologie wird immer ausgereifter. Gegenwärtig spielen OLED-Displays eine unersetzliche Rolle im täglichen Leben der Menschen. Auf der Grundlage der umfangreichen Anwendung von OLED-Display analysiert dieses Kapitel kurz die Struktur und Eigenschaften von OLED-Display.


Um die Struktur des OLED-Displays zu veranschaulichen, können wir jede OLED-Zelle mit einem Hamburger vergleichen, und das leuchtende Material ist das Gemüse, das in der Mitte sandwichartig angeordnet ist. Jede OLED-Anzeigeeinheit kann so gesteuert werden, dass drei verschiedene Lichtfarben erzeugt werden. OLED, wie LCD, hat die Unterscheidung zwischen aktiv und passiv. Im passiven Modus leuchten Einheiten, die nach Zeilen- und Spaltenadresse ausgewählt wurden. Im aktiven Modus befindet sich hinter der OLED-Einheit ein Dünnfilmtransistor (TFT), und die lichtemittierende Einheit leuchtet unter dem TFT-Laufwerk auf. Die aktive OLED spart Strom, aber die passive OLED zeigt bessere Leistung.


Das OLED-Display besteht aus folgenden Teilen:

Die Basisebene (transparenter Kunststoff, Glas, Metallfolie) wird verwendet, um die gesamte OLED auf der Basis zu unterstützen.


Anode (transparent) - Anode kann Elektronen entfernen (Elektronenloch vergrößern), wenn Strom durch das Gerät fließt.


Organische Schicht organische Schicht besteht aus organischen Molekülen oder organischen Polymeren.


Die leitfähige Schicht besteht aus organischen Kunststoffmolekülen, die die Löcher von der Anode transportieren. Polyanilin kann als das leitfähige Polymer von OLED verwendet werden.


Die emittierende Schicht besteht aus organischen Kunststoffmolekülen (anders als die leitfähige Schicht). Diese Moleküle übertragen Elektronen von der Kathode, und der Prozess der Lumineszenz ist auf diesem Niveau. Polyfluoren kann als Emitterpolymer verwendet werden.


Die Kathode, die transparent oder opak sein kann, hängt von der Art der OLED ab. Wenn der Strom im Gerät zirkuliert, injiziert die Kathode Elektronen in den Schaltkreis.


Funktionen des OLED-Bildschirms

OLED oder organische lichtemittierende Diode ist auch als Organic Electroluminessence Display (OELD) bekannt. Aufgrund seiner licht- und stromsparenden Eigenschaften ist dieses Anzeigegerät seit 2003 im MP3-Player weit verbreitet, und für DC und Mobiltelefon, die zu digitalen Produkten gehören, wurde der OLED-Bildschirm in einigen Ausstellungen gezeigt, und dies hat er nicht auf das eigentliche Anwendungsstadium angewendet. Aber der OLED-Bildschirm hat viele unvergleichliche Vorteile von LCD, so wurde es von der Industrie geschätzt.


OLED ist ein selbstleuchtendes Material. Es benötigt keine Hintergrundbeleuchtungsplatte. Zur gleichen Zeit, es hat einen großen Blickwinkel, gleichmäßige Lackqualität, schnelle Reaktionsgeschwindigkeit, mehr Farbe, einfache Treiberschaltung, einfach zu fertigen und kann in Biegeplatte gemacht werden. Es erfüllt das Prinzip von Licht und von kurz und klein. Der Anwendungsbereich gehört zu kleinen und mittleren Panels.


Anzeigebereich: aktive Beleuchtung, großer Betrachtungswinkel, schnelle Reaktionsgeschwindigkeit, stabiles Bild, hohe Helligkeit, satte Farben und hohe Auflösung.


Arbeitsbedingungen: niedrige treibende Spannung und niedriger Energieverbrauch, der Solarzellen und integrierte Schaltungen zusammenbringen kann.


Große Anpassungsfähigkeit: Glassubstrat kann verwendet werden, um einen großflächigen Flachbildschirm zu erzielen. Wenn flexibles Material als Substrat verwendet wird, kann es eine Faltanzeige bilden. Weil OLED ein ganz festes, nicht Vakuumgerät ist, hat es die Eigenschaften der Erdbebenbeständigkeit, der niedrigen Temperatur (-40) und so weiter. Es ist auch sehr wichtig in militärischen Anwendungen, wie dem Anzeigeterminal von modernen Waffen wie Panzern und Flugzeugen.


Die OLED-Display-Technologie unterscheidet sich vom traditionellen LCD-Display-Modus ohne Hintergrundbeleuchtung durch eine sehr dünne organische Materialbeschichtung und Glassubstrat. Wenn der Strom fließt, werden die organischen Materialien leuchten. Darüber hinaus kann der OLED-Bildschirm heller und dünner gemacht werden, der Betrachtungswinkel ist größer und es kann erheblich Energie gespart werden.


Derzeit, in der zwei OLED-Technologie-System, wird die niedermolekulare OLED-Technologie von Japan beherrscht, und die sogenannte OEL des Polymers PLEDLG Handy ist das System, die Technologie und das Patent werden von der britischen Technologie-Unternehmen CDT gemeistert, und es gibt immer noch Schwierigkeiten bei der Einfärbung der PLED-Produkte. Die niedrigmolekulare OLED neigt eher zur Färbung.


Obwohl die hervorragendere OLED LCD wie TFT ersetzen wird, weist die organische lichtemittierende Anzeigetechnologie immer noch einige Nachteile auf, wie beispielsweise eine kurze Lebensdauer und einen großen Bildschirm.


Aus der Struktur und den Eigenschaften des OLED-Displays können wir erkennen, dass das OLED-Display ein Festkörper-Bauelement ist, das aus organischen dünnen Schichten besteht und nach dem Anlegen von elektrischer Energie beleuchtet werden kann. OLED kann dazu führen, dass die elektronischen Geräte hellere und klarere Bilder erzeugen, und der Stromverbrauch ist geringer als bei herkömmlichen LED-Displays.