Startseite > Ausstellung > Inhalt

Kontaktiere uns

Hinzufügen: Block 5, Fuqiang Technology Park, Zhugushi Straße, Wulian, Longgang 518116

Mob: + 86-13510459036

E-Mail: info@panadisplay.com

Wie viele Arten von Touch-Schalter
May 13, 2017

Es gibt drei Arten von Schaltern namens Touch-Schalter:

Kapazitätsschalter

Ein Kapazitätsschalter benötigt nur eine Elektrode. Die Elektrode kann hinter einer nicht leitfähigen Platte wie Holz, Glas oder Kunststoff platziert werden. Der Schalter arbeitet mit Körperkapazität, eine Eigenschaft des menschlichen Körpers, die ihm große elektrische Eigenschaften gibt. Die Lampe hält die Ladung auf und entlädt ihre Metallaußenseite, um Kapazitätsänderungen zu erkennen. Wenn eine Person es berührt, erhöht sie die Kapazität und löst den Schalter aus.

Kapazitätsschalter sind im Handel als integrierte Schaltungen von einer Reihe von Herstellern erhältlich. Diese Geräte können auch als Nahbereichssensor eingesetzt werden.

Widerstands-Touch-Schalter

Ein Widerstandsschalter benötigt zwei Elektroden, um physisch in Kontakt mit etwas elektrisch leitendem (zum Beispiel einem Finger) zu arbeiten. Sie arbeiten, indem sie den Widerstand zwischen zwei Metallstücken senken. Es ist also viel einfacher im Aufbau im Vergleich zum Kapazitätsschalter. Wenn man ein oder zwei Finger über die Platten platziert, wird ein eingeschalteter oder geschlossener Zustand erreicht. Das Entfernen der Finger aus den Metallstücken macht das Gerät aus.

Eine Implementierung eines Widerstands-Berührungsschalters wäre zwei Darlington-gepaarte Transistoren, bei denen die Basis des ersten Transistors mit einer der Elektroden verbunden ist.

Auch kann ein N-Kanal, Erweiterungsmodus, Metalloxid-Feldeffekttransistor verwendet werden. Sein Tor kann mit einer der Elektroden und der anderen Elektrode durch einen Widerstand gegen eine positive Spannung verbunden werden.

Piezo-Touch-Schalter

Piezo-Touch-Schalter basieren auf der mechanischen Biegung von Piezokeramik, die typischerweise direkt hinter einer Oberfläche aufgebaut ist. Diese Lösung ermöglicht Touch-Schnittstellen mit jeglichem Material. Ein weiteres Merkmal von Piezo ist, dass es auch als Stellantrieb fungieren kann. Aktuelle kommerzielle Lösungen konstruieren das Piezo so, dass das Berühren mit ca. 1,5 N auch für steife Materialien wie Edelstahl ausreicht.

Piezo-Touch-Schalter sind im Handel erhältlich.