Startseite > Ausstellung > Inhalt

Kontaktiere uns

Hinzufügen: Block 5, Fuqiang Technology Park, Zhugushi Straße, Wulian, Longgang 518116

Mob: + 86-13510459036

E-Mail: info@panadisplay.com

Schaukasten, auch als Schaufenster oder Vitrine bekannt, um Objekte zum Betrachten anzuzeigen
Apr 22, 2017

Schaukasten

Aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie Vitrine zeigt und schützt ein Gemälde von einem Anhänger von Robert Campin

Eine Vitrine ( Vitrine , Vitrine oder Vitrine ) ist ein Schrank mit einem oder oft mehr transparenten Glas (oder Kunststoff , normalerweise Acryl für Stärke) Oberflächen, die zum Anzeigen von Objekten zum Betrachten verwendet werden. Eine Vitrine kann in einer Ausstellung , einem Museum , einem Ladengeschäft , einem Restaurant oder einem Haus erscheinen . Oft sind Etiketten mit den angezeigten Objekten enthalten, die Informationen wie Beschreibung oder Preise liefern. In einem Museum sind die angezeigten kulturellen Artefakte normalerweise Teil der Sammlung des Museums oder Teil einer temporären Ausstellung. Im Einzelhandel oder in einem Restaurant werden die Gegenstände normalerweise zum Verkauf angeboten. Ein Trophäen-Fall wird verwendet, um Sport- Trophäen oder andere Auszeichnungen anzuzeigen.


Inhalt

[ Verstecken ]


Beschreibung [ bearbeiten ]

Eine Vitrine kann auf dem Boden freistehend sein oder eingebaut werden (in der Regel eine benutzerdefinierte Installation). Eingebaute Displays können an der Wand montiert werden, können als Raumtrennwände fungieren oder an der Decke aufgehängt werden. Gelegentlich werden Schaukästen in den Boden eingebaut, etwa im Museum of Sydney (in Sydney , New South Wales , Australien ), wo die Reste von Abflüssen und Häusern in ihrem ursprünglichen Kontext zusammen mit anderen archäologischen Artefakten gezeigt werden . [1]

Es gibt drei Arten von freistehenden Schaufenstern: Zähler, Mittelboden (Mitte Boden) und Wand. [2] Gegenvitrinen sind entworfen, um Objekte durch eine Seite (die "Kundenseite") anzuzeigen und sie durch die andere zugänglich zu machen (die "Sekretärin"). Aus diesem Grund sind die Zähleranzeigen für Einzelhandelsgeschäfte am wichtigsten. Die Mittelstock-Fälle sind gebaut, um Objekte von allen Seiten zu zeigen, und sollen in der Mitte des Raumes platziert werden. Wandvitrinen sollen gegen eine Wand gelegt werden, wo die Produkte angezeigt und von der gleichen Seite zugegriffen werden. Diese beiden letzten Typen werden stark genutzt - nicht nur von Geschäften - sondern auch von Museen, Schulen und vor allem in Häusern, um wertvolle Gegenstände oder Sammlungen zu präsentieren.

Vitrinen werden in der Regel von Fachfirmen mit einem Hintergrund in der Holzbearbeitung oder Schweißen, und kommen in Standard-Größen oder oft sind benutzerdefinierte Bestellung. Vitrinen sind oft mit Sicherheit im Kopf und sind normalerweise abschließbar . Sie werden auch in verschiedenen Stilen, Formen und Materialien hergestellt, wie sie bei einem Ladenbefestigungslieferanten erhältlich sind. Sie können fertig montiert oder knockdown (in Stücke, die vom Kunden zusammengebaut werden). Vormontierte Vitrinen werden vom Hersteller montiert (und in der Regel getestet) und werden gebrauchsfertig ausgeliefert. Knockdown-Vitrinen sind in der Regel niedriger im Preis und billiger zu versenden, aber kann von schlechterer Qualität als vormontiert sein, und kann fehlende Stücke ankommen.

Galerie [ bearbeiten ]