Startseite > Ausstellung > Inhalt

Kontaktiere uns

Hinzufügen: Block 5, Fuqiang Technology Park, Zhugushi Straße, Wulian, Longgang 518116

Mob: + 86-13510459036

E-Mail: info@panadisplay.com

Farbumfang eines Displays
Dec 06, 2017

Gamut, auch Farbraum genannt, ist eine Möglichkeit, eine Farbe zu kodieren. Es bezieht sich auch auf die Summe der Farben, die von einem Technologiesystem erzeugt werden, das die spezifische Situation eines Farbbildes darstellt, das Farben ausdrücken kann. Gegenwärtig sind die üblichen Farbskala-Typen von Anzeigen: NTSC, sRGB, Adobe RGB und so weiter, und diese drei Farbskala-Typen können zueinander konvertiert werden.


SRGB

RGB ist derzeit das am häufigsten verwendete Farbsprachenprotokoll. Es ist eine universelle Sprache für alle Arten von Computerperipheriegeräten, wie z. B. Anzeige, Drucken und Scannen, die von Microsoft entwickelt wurden, und für Farbanwendungen. SRGB repräsentiert drei Grundpigmente der Standards Rot (R), Grün (G) und Blau (B). Wenn der sRGB-Farbraumwert 100% beträgt, wird angezeigt, dass das Display alle sRGB-Farben anzeigen kann, 96% bis 98% ist ein übliches Niveau, dh das mittlere Niveau, je kleiner der sRGB-Wert, desto schlechter die Anzeigefähigkeit.

1.jpg


Adobe RGB

Adobe RGB ist ein professioneller Farbraumstandard, der mit fotografischer Technologie entwickelt wurde. Es hat einen größeren Farbraum als sRGB. Es enthält CMYK-Farbskala, die sRGB nicht hat, und hat reichhaltige Ebenen. Für professionelle Anwender in den Bereichen Druck, Fotografie, Design und anderen Bereichen, müssen wir eine feine Farbanpassung an die Bilder vornehmen, daher ist es besser, das Adobe RGB Gamut Display zu wählen.

NTSC

NTSC-Farbe ist ein Farbraum-Standard des National Television Standards Committee, es ist breiter als sRGB Farbraum, die Umrechnungsformel zwischen ihnen als "100% sRGB = 72% NTSC", das bedeutet nicht, dass 100% sRGB und 72% NTSC-Farbraum vollständig überlappen, sie sind nur die gleiche Fläche. NTSC wird hauptsächlich in dem breiten Farbdomänen-TV-Standard verwendet, und einige sehr professionelle, breite Farbdomänenanzeigen verwenden es ebenfalls als einen Farbskala-Standard.

2.jpg

In einem Wort bezieht sich der sogenannte breite Farbumfang auf alle anderen Farbskalen mit mehr als 72% NTSC-Farbumfang. Für Benutzer mit Fotografie und anderen professionellen Bedürfnissen müssen wir den Farbraum-Standard von Adobe RGB beachten; NTSC und Adobe RGB sind relativ nah und der Unterschied zwischen ihnen ist relativ gering. Die Farbe der tatsächlichen Anzeige ist näher an der tatsächlichen Szene, und es wird kein Übersättigungsproblem geben.