Startseite > Ausstellung > Inhalt

Kontaktiere uns

Hinzufügen: Block 5, Fuqiang Technology Park, Zhugushi Straße, Wulian, Longgang 518116

Mob: + 86-13510459036

E-Mail: info@panadisplay.com

Kurze Einführung von Flüssigkristall-Material und Grundkenntnisse der LCD
Aug 18, 2017

Kurze Einführung über Flüssigkristall

Im Jahre 1888, Wissenschaftler namens Leni FM, Österreich, synthetisiert eine seltsame organische Verbindung, die zwei Schmelzpunkte hat. Wenn es auf 145 Grad Celsius erwärmt wird, wird sein Flüssigkristall-Display-Festkristall in Flüssigkeit geschmolzen, nur trübe, und alle reinen Substanzen sind transparent, wenn sie geschmolzen sind. Wenn es sich weiter auf bis zu 175 Grad Celsius erwärmt, scheint es wieder zu schmelzen und klar und transparent zu werden. Es sollte ein spezieller Materialzustand sein, der sich von festen (Kristall) unterscheidet und sich von flüssiger (isotroper, fließender Flüssigkeit) und Gas unterscheidet. Zu dieser Zeit nannte der deutsche Physiker Deman D Leimann das Flüssigkristall-Englisch, auch bekannt als das "Liquid Crystal" LCD, bezeichnet als LC, Flüssigkristall-Display-Gerät aus ihm genannt LCD.

Grundkenntnisse der Flüssigkristallanzeige

Entwicklungsgeschichte der Flüssigkristall-Display-Technologie

Flüssigkristall-Display-Gerät bezieht sich auf die Verwendung von Flüssigkristall-Elektro-Optik-Effekt, die Änderung der elektrischen Feld, Magnetfeld, Flüssigkristall Licht und Temperatur wird in visuelle Signale unter bestimmten Bedingungen umgewandelt werden können, um anzuzeigen. Seit 1968 ist das erste Stück der Flüssigkristallanzeige nach der Geburt die Entwicklung der LCD-Technologie erlebt 5 Stufen: die erste Stufe (1968 - 1972): 1968 entwickelte die United States RCA-Firma die dynamische Streuform der Flüssigkristallanzeige, 1972 um eine dynamische Streuung geformte Flüssigkristalluhr zu schaffen, begann die LCD-Technik, die Bühne zu benutzen. Die zweite Stufe (1971-1984): 1971 Schweizer Erfinder der Twisted Nematic Flüssigkristall-Display (TN), die japanischen Hersteller machen ihre Industrialisierung, weil TN-LCD hat niedrige Herstellungskosten, werden die Mainstream-LCD-Produkte im zwanzigsten Jahrhundert 70er und 80er Jahre. Die dritte Stufe (1985-1990): Nach 1985, aufgrund der Super Twisted-Flüssigkristall-Display (STN) Entwicklung und amorphen Silizium Dünnschicht-Transistor-Flüssigkristall-Display-Technologie der Erfindung, hat die Entwicklung der LCD-Technologie in die Stufe der NPC-Kapazität getreten anzeigen. Die vierte Stufe (1990-1995) auf der Grundlage der schnellen Entwicklung der Aktivmatrix-Flüssigkristallanzeige (LCD) hat die LCD-Technologie begonnen, die hochwertige LCD-Bühne zu betreten. Die fünfte Etappe (nach 1996): LCD wurde in Notebook-Computern weit verbreitet. Seit 1998 sind die TFT-LCD-Produkte in den Monitor-Markt eingetreten, und die drei großen Probleme, die das LCD für eine lange Zeit geplagt haben, wurden grundsätzlich gelöst. Derzeit ist China der größte Hersteller von TN-LCD-Produktion STN-LCD-Produktionsmenge, TFT-LCD-Produkte oder Leere, weil wir nicht erfassen die Bereich Herstellungsprozess der TFT-Matrix, die LCD-Produkte auf einem relativ niedrigen Niveau bleiben.

Flüssigkristallanzeige Klassifizierung

Nach physikalischer Struktur Klassifizierung

Entsprechend der physikalischen Struktur kann LCD in Dual-Scan-passives Array-Display (DSTN-LCD) und Dünnschichttransistor-Aktiv-Array-Display (TFT-LCD) unterteilt werden, während schnelles DSTN (HPA) die Leistung zwischen den beiden ist. DSTN (Dual, Scan, Tortuosity, Nomograph) Doppel-Scan-Twisted-Array, das den verdrehten nematischen LCD-Bildschirm durch doppeltes Scannen scannt, um den Zweck der Anzeige zu erreichen. DSTN wird aus Super Twisted Nematic Display (STN) entwickelt. Aufgrund der in DSTN eingesetzten Doppel-Scanning-Technologie ist der Display-Effekt gegenüber STN deutlich verbessert. Als Laptops zuerst erschienen, benutzten sie hauptsächlich STN, gefolgt von DSTN. Die Reaktionszeit von STN und DSTN ist langsamer, im allgemeinen etwa 300ms. Aus dem Prinzip der Flüssigkristallanzeige ist STN das Prinzip der Flüssigkristallmoleküle unter elektrischem Feld um 180 Grad über der verdrillten Anordnung, um so den Rotationszustand des angelegten elektrischen Feldes durch die progressive Abtastmodusänderung im Prozess des elektrischen Feldes zu ändern , wiederholt ändern die Spannung von jedem Punkt der Wiederherstellung ist langsam, so wird es das Nachleuchten Phänomen zu produzieren. Die Eigenschaften von DSTN sind: Das Scannen des Bildschirms ist in zwei Teile aufgeteilt, CPU und parallel zu zwei Teil Auffrischung (Doppel-Scan), also obwohl die Refresh-Frequenz als Single Scan (STN), um den Bildschirm zweimal so schnell neu zu zeichnen, verbessert es die Pflicht Rate, verbessern Display-Effekt. Wenn der DSTN die beiden Bildschirme gleichzeitig auf- und abwärts scannt, werden die beiden Teile aufwärts und abwärts erscheinen, sobald die Komponentenleistung nicht gut ist, in der Regel im Einsatz, erscheint das Display im zentralen Teil einer verschwommenen horizontalen hellen Linie. Da außerdem die DSTN-Pixelinformation auf dem Anzeigeschirm auf beiden Seiten des Transistors durch Steuern einer ganzen Zeile von Pixeln zum Anzeigen, ist jedes Pixel kein selbstleuchtender, passiver Bildpunkt, so daß die Reaktionsgeschwindigkeit, die Bildschirmauffrischung, die Phantom, der Kontrast und die Helligkeit ist niedriger als die CRT, die Bildanzeige dunkel.

TFT, ein Dünnfilm-Feldeffekttransistor, der Dünnfilmtransistor genannt wird, bedeutet, dass jedes Flüssigkristallpixel auf einer Flüssigkristallanzeige durch einen darin integrierten Dünnfilmtransistor angetrieben wird. So können die Bildschirminformationen mit hoher Geschwindigkeit, hoher Helligkeit und hohem Kontrast angezeigt werden. TFT gehört zu einer Aktivmatrix-Flüssigkristallanzeige (AM-LCD), und jedes Pixel von TFT-LCD wird von einem eigenständigen TFT gesteuert. Es ist ein aktives Pixel. Daher kann nicht nur die Reaktionszeit deutlich verbessert werden, zumindest auf etwa 80ms, sondern auch der Kontrast und die Helligkeit wurden deutlich verbessert, und die Auflösung hat ein noch nie da gewesenes Niveau erreicht. Wegen seiner höheren als die anderen zwei Arten von Display-Kontrast und reicher Farbdisplay, ist die Aktualisierungsfrequenz schneller, allgemein bekannt als "Farbe".

Ist nach Schnittstelle klassifiziert

Analoge Schnittstelle Eingang analoge Signale an die TFT-LCD-Display-Gerät, Display selbst ist eine sehr lustige Sache. Computer laufen Daten, einschließlich Bildinformationen und zeigen sie in konvertierte in analoge Signale auf der Karte und dann durch die Verbindungsleitung Übertragung an die Anzeige und dann auf dem Display in Form eines digitalen Signals, digitale Signal-Schnittstelle ist geeignet für Flüssigkristallanzeige. Digitale Schnittstelle auf der digitalen Schnittstelle von Flüssigkristall-Display-Standards sind LVDS, TDMS, GVIF, P & D, DVI und DFP, und viele andere.

TFT-Display Simulation Interface digitale Schnittstelle und analoge Schnittstelle sind eine der größten Schwäche ist das Aussehen der Pixel-Flimmern, wenn angezeigt, der Grund für dieses Phänomen ist die Taktfrequenz und das analoge Eingangssignal ist 100% Synchronisation, was zu einer kleinen Anzahl von Pixeln in der Anzeige blinkt der Charakter und wenn die offensichtlicheren Zeilen. Der TFT der digitalen Schnittstelle hat nicht das Problem, die Taktfrequenz auf das analoge Signal abzustimmen, was bedeutet, dass für das TFT-LCD der digitalen Schnittstelle nur Helligkeit und Kontrast eingestellt werden sollen. Vorteile: Es gibt keine Signalumwandlung, Digital-Analog-Wandlung in den Prozess der Zerfall erfordert keine Taktfrequenz, Vektor-Einstellung der Preise, reduzieren die Schaltung und Komponenten entsprechend der aktuellen VGA-Video-Signal-Schnittstelle ist voll kompatibel mit Standard-Computer nicht brauchen um eine spezielle Karte zu fehlen: mindestens drei Schnittstellen-Standard (P & D, DFP und DVI) mit digitaler Videoanzeige mit dem Einsatz von Karten, um das Auftreten eines Flackers von Pixeln zu vermeiden, muss es genau die gleiche Taktfrequenz sein, Kabel-Vektor und die analoge Signalübertragung Signal Interferenz innerhalb der Anzeigeschaltung zu verbinden für Analog-Digital-Wandlung kann nicht auf digitale Schnittstelle aktualisiert werden

Die wichtigsten technischen Indikatoren LCD

1) Auflösung LCD ist durch die Flüssigkristall-Display-Pixel, aber wegen der Anzahl und Position der Flüssigkristall-Pixel sind fixiert, so dass die LCD nur bei Standard-Auflösung, um den besten Display-Effekt zu erzielen, während in der Nicht-Standard-Auflösung ist bestimmt durch den internen LCD-IC durch den Interpolationsalgorithmus und die Berechnung.

2) Von der LCD-Anzeige Pixel-Abstand von LCD (Pixel-Tonhöhe) Bedeutung ähnlich wie CRT (Punkt-Tonhöhe), aber von der Bedeutung der ehemaligen auf die Produkt-Performance ist nicht so hoch. CRT-Punkt, weil Maske oder Gitter Design, Grafikkarte Typ, vertikale oder horizontale Scan-Frequenzen variieren, die Anzahl der Pixel LCD-Display ist fixiert.

3) Kräuselung (auch bekannt als Wasserkräuselung Moire), aber auch mit der gleichen Phase ist nicht sichtbar, Wasserkräuselungen zeigen auf dem Bildschirm wie Wasserkräuselungen allgemeine Phase Ergebnisse.

4) Ansprechzeit ist die Geschwindigkeit, mit der jedes Pixel auf ein Eingangssignal, dh die Geschwindigkeit des Pixels von Dunkel zu Hell oder Hell- bis Dunkel, in Millisekunden (MS) anspricht.

5) Sichtwinkel, Sichtwinkel ist der maximale Betrachtungswinkel des LCD, wenn die Bildschirmverzerrung nicht mehr als ein bestimmter Bereich ist.

6) Die Bildwiederholfrequenz des LCD-Monitors, aufgrund des Unterschieds im Design, das LCD-Display flackert nicht wie die CRT-Anzeige wegen der Bildwiederholfrequenz.

7) Markierte Helligkeit und Kontrast ist die Helligkeit der Hintergrundbeleuchtung Quelle kann maximale Helligkeit erzeugen, Helligkeit ist eine Kerze pro Quadratmeter (cd / m2) als Maßeinheit, verbessern die Helligkeit der aktuellen Methode hat zwei Arten: eine ist zu Verbesserung der LCD-Panel Lichtdurchlaufrate; das andere ist, die Hintergrundlichthelligkeit zu erhöhen. Erhöhen Sie die Lampenmenge Kontrastverhältnis auf dem Bildschirm ist der gleiche Punkt, wenn die hellsten (weiß) und dunkel (schwarz) Verhältnis der Helligkeit, hoher Kontrast bedeutet hellen Grad relativ hohe Helligkeit und Farbe erscheint.

8) Die Signal-Eingangsschnittstelle, die LCD-Anzeige, verwendet in der Regel zwei Signaleingangsmodi: die herkömmliche analoge VGA 15 Nadel D-Schnittstelle (15, Pin, D-Sub) und die DVI-Eingangsschnittstelle.

9) LCD-Pixel, die Pixel genannt werden, beziehen sich auf alles, was Bildanzeige zeigt, LCD ist immer ein Punkt auf dem Display der gleichen Farbe (in der Regel auf grün und blau für mehr).

Der CRT-Monitor wird mit dem normalen LCD-Bildschirm verglichen

Vergleicht man den CRT-Monitor mit dem gewöhnlichen LCD-Bildschirm, so sehen wir, dass das gewöhnliche LCD zwei Hauptnachteile hat:

1) Wenn der LCD-Bildschirm aus einer gemeinsamen Ansicht, wird es den schnellen Verlust der Helligkeit (Verdunkelung und Verfärbung) zu finden. Die älteren LCD-Displays haben normalerweise eine 90-Grad-Ansicht, das heißt, 45 Grad auf jeder Seite von links / rechts.

2) Fast Moving Screens sind oft in Filmen und Spielen gesehen, aber diese Nachfrage ist nicht verfügbar als Reaktion auf langsame Zeit lcds. Zu langsame Reaktionszeit kann zu Bildverzerrungen und Auftragsstörungen führen. Das offensichtlichste Beispiel ist die Handelsdarstellung an der Börse und das Bild des Flugzeugs, das über das Dorf fliegt, in dem Spiel, wo Bildaufschub und Ghosting auftreten.

Der Vorteil von Flüssigkristall ist:

1) High-Definition, hohe Helligkeit, lebendige Bilder, zarte Qualität und reiches dreidimensionales Gefühl, ist der erste Eindruck von LCD-TV für die Zuschauer.

2) Licht, energiesparend, kein Flimmern, keine Strahlung ist auch ein prominenter Verkaufspunkt der Verachtung für den traditionellen CRT TV LCD Fernseher.

3) Gleichzeitig ist die Schnittstelle des LCD-TV auch sehr reich, kann an den Computer, DVD und andere Audio- und Videogeräte angeschlossen werden, jetzt werden einige Hersteller auch die Funktion des Flash-Kartenlesers in den LCD-Fernseher integrieren, Der LCD-Fernseher hat mehr digital. Darüber hinaus ist die Platzierung von LCD-TV ist auch sehr lässig, kann an der Wand platziert werden, kann auch an der Decke platziert werden, die Leute liegen auf dem Bett, können Sie auch Bilder sehen.